L O U D S P E A K I N G

 Die Realität akzeptieren?

Sehr geehrte Leser, Interessierte, Freunde und Kunden. Es war mir bis heute nicht bewusst, dass meine Webseite so oft frequentiert wird.
Ich bedanke mich herzlich fürs Interesse.
Mein Versuch das Beobachtete zu vereinfachen, aufs Wesentliche zu reduzieren bedarf nur einer Eigenschaft, zu Beobachten ohne zu Urteilen.
Es ist nicht nötig unser Ego  - samt seinen Freunden Urteil und Denken  zu verdammen. Vielleicht kann man dieser Gruppe nur einen anderen Stellenwert geben, je nach Gefühl.
Vereinfachen wir unsere Wünsche bleibt meist nur ein Zustand  übrig : glücklich sein, Wohlgefühl.
Nun, wie wir alle wissen , besteht ein Wunsch vor allem aus dem Mangel an Etwas, dem Gedanken ...NICHT zu haben...und dieser Gedanke wird erfüllt weil er emotional dominiert.
Was tun? Oder NICHT tun? Wo und wie Energie herausnehmen die anderswo fehlt?
Endlich die Realität akzeptieren? Welchen Sinn hat es über den Regen zu jammern wenn es schon regnet?
Ich kann ihnen zeigen wo der Zwiespalt in ihnen rumort ; und von da an ist es einfach die Realität anzunehmen, Harmonie zu finden, die Verurteilungen von Anderen und sich Selbst zu beenden und: seine wahren Sehnsüchte, nicht Wünsche, zu erkennen.


Ich habe mich auf Burnout und  Depressionen spezialisiert, betreue aber zunehmend immer mehr Coaches und privat Personen.Dank meiner engen Verbindung zur Medizin bin ich auch auf der konservativen Seite am Puls des Geschehens und freue mich sehr in der heutigen, so aufregenden Zeit tätig zu sein.




Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen.Bitte schreiben Sie mir

Miroslav Kubala,
Miroslav.kubala@gmx.ch oder nutzen Sie das Kontakt Formular.